SLC-Box PM

slc-box_pm.png

Die SLC-Box PM (Particular Matter) ist eine innovativer Weg die Feinstaubwerte durch optische Feinstaubsensoren zu erfassen.

 

Das Messprinzip basiert auf Streuung eines Lasers und nimmt Gebrauch von Sensirion’s innovativer verschmutzungsbeständiger Technologie.

 

Die Box ist vollständig im esave-Meshnetzwerk integrierbar und somit kann der Feinstaubsensor leicht nachgerüstet werden. Die Feinstaubwerke können über die Webplattform SL-Control überprüft und ausgewertet werden.

Funktionen:

  • präzise Messung von verschiedenen Arten von Feinstaub und anderen Partikeln

  • detaillierte und visuell dargestellte Statistiken über die Webplattform SL-Control

  • minimale Konfiguration, schnelle Inbetriebnahme

Bei der Auswahl der passenden Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.