LightRadar-Sensor

csm_LightRadar_2430162c81.png

Der LightRadar basiert auf einem Objektverfolgungssystem. Er verwendet die Radartechnologie, um eine Bewegung eines Objekts zu charakterisieren. Durch Algorithmen kann zwischen Fußgängern, Radfahrern, Motorrädern, PKWs und LKWs unterschieden werden. Dadurch ist der LightRadar für eine breite Palette von Anwendungen geeignet.

Der Sensor kann via Plug and Play mit einem SLC-AC oder SLC-DC Controller verbunden werden. Anschließend wird dieser direkt vom Controller erkannt. Der LightRadar Sensor ist mit den SLC-AC, SLC-DC und den SLC-Core Controllern von esave kompatibel.

  • Misst die Geschwindigkeit und Richtung des erkannten Objekts in einem Bereich von bis zu 12 m

  • Präzise Positionierung mehrerer Ziele in einem 3D Raum 

  • Objektklassifizierung

  • Gesichtsfeld: 34 x 80°

  • Geschwindigkeitserkennung

  • einfache Konfigurierung vor Ort

  • Anpassbar an unterschiedliche Anwendungsanforderungen

Straßenbeleuchtung:

  • Alle Arten von Außenleuchten

 

Industriebeleuchtung:

  • Sicherheitssysteme in den Fertigungsbereichen

  • Wohlbefinden der Mitarbeiter und Arbeitsumfeld

 

Smart City Anwendungen:

  • Verkehrsmanagementsysteme

  • Parkraumbewirtschaftungssysteme

  • Erkennen von Passagieren

  • Automatische Kofferraum- und Türsteuerung zum Schutz der Radfahrer

Bei der Auswahl der passenden Produkte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihren Projekten.